Festival Mood – Turnbeutel mit Fransen nähen

Turnbeutel mit Fransen nähen

Ich liebe Fransen – und gerade für die anstehende Frühjahr/Sommer und Festival-Zeit sind sie der perfekte Begleiter. Deswegen möchte ich euch heute zeigen, wie ihr einen Turnbeutel mit Fransen nähen könnt. Wie ihr euch einen Turnbeutel mit Innenfutter und Ösen selbst nähen könnt, habe ich euch bereits in einem YouTube-Tutorial gezeigt. Bevor wir aber die Schritte im YouTube-Tutorial befolgen können, brauchen wir zunächst unsere Außenseite mit den Fransen. Wie das funktioniert zeige ich euch jetzt 🙂 .

Turnbeutel mit Fransen

Das braucht ihr

  • Stoff für eure Außenseite, ca. 50cm bei einer Breite von 1.40cm (meinen Stoff findet ihr hier bei Stoff & Stil)
  • Kunstleder für eure untere Außenseite und eure Fransen in einer Kontrastfarbe – hier reichen ebenfalls 50cm (Ich habe mein silbernes Kunstleder aus Amsterdam vom Stoffmarkt, bei Stoff & Stil findet ihr aber ähnliches)
  • farblich passende Kordel ca. 3,50m4m (meine ist von Alfatex, gibt es aber z.B. auch bei Karstadt)
  • zwei farblich passende Ösen* mit 14mm Durchmesser
  • farblich passendes Nähgarn

Zusätzlich braucht ihr noch

  • eine Stoffschere
  • Seidenpapier oder normales Papier, um euer Schnittmuster zu erstellen
  • Schneiderkreide oder einen anderen Stift, mit dem ihr euren Stoff markieren könnt
  • Stoffklammern (wenn ihr mit Kunstleder arbeitet, sind diese besser als normale Stecknadeln, da diese keine Löcher in eurem Kunstleder hinterlassen)
  • einen Hammer, um die Ösen anzubringen
  • Tesafilm, um das Ausfransen der Kordel zu verhindern

Schnittmuster erstellen

Als Basis habe ich auf das Schnittmuster von meinem ersten Turnbeutel zurückgegriffen (Beitrag findet ihr hier). Dort könnt ihr auch noch einmal genau nachlesen, welche Markierungen ihr auf den Stoff übertragen müsst.

schnittmuster_turnbeutel

Für meinen Fransenturnbeutel habe ich ich das Schnittmuster für den Oberstoff in zwei Rechtecke geteilt. Ein Rechteck mit 16.5 cm und ein Rechteck mit 33,5cm. An beiden Rechtecken ergänzt ihr dann noch eine Nahtzugabe von 1cm. Somit habt ihr ein Rechteck mit 17,5cm x 40cm und eines mit 34.5cm x 40cm.

Aus den 17.5cm schneidet ihr dann zwei mal das Kunstleder zu.

Aus dem größeren Rechteck mit 34.5cm schneidet ihr zwei mal den Oberstoff zu.

Euer Innenfutter schneidet ihr ganz normal zwei mal zu bzw. einmal im Stoffbruch.

Für eure Fransen nehmt ihr nun euer kleineres Rechteck von 17.5cm als Grundlage. Ich habe meine Fransen 3cm länger als den Turnbeutel gemacht. D.h. ich habe mir ein weiteres Rechteck mit 20,5cm Länge und 40cm Breite angezeichnet. Dieses schneidet ihr ebenfalls zwei mal aus dem Kunstleder zu.

Turnbeutel mit Fransen nähen

Ihr habt dann:

  • 2x euren Oberstoff in 34.5cm x 40cm
  • 2x eure untere Seite aus Kunstleder in 17,5cm x 40cm
  • 2x eure Fransenteile in 20,5cm x 40cm
  • 2x euer Innenfutter in 43xm x 40cm (bzw. 1Mal im Stoffbruch)

Fransen nähen

Als nächstes nehmt ihr eure zwei Fransenteilen zur Hand und zeichnet auf der linken Stoffseite links und rechts die Nahtzugabe von einem 1cm ein.

Turnbeutel mit Fransen nähen

Da wir unsere Fransen nicht bis oben zuschneiden wollen, ziehen wir jetzt noch eine horizontale Linie im Abstand von 2cm zur oberen Kante. Im nächsten Schritt zeichnet ihr nun eure Fransen an. Meine haben eine Breite von 0,5cm. D.h. ich habe nach meiner Nahtzugabe damit begonnen alle 0,5cm am oberen Ende einen kleinen Punkt anzuzeichnen. Das gleiche habe ich dann auch noch am unteren Ende gemacht und dann die beiden Punkte mit einem Strich miteinander verbunden. Eure linke Stoffseite für die Fransen sieht dann in etwas so aus.

Links und Rechts jeweils die 1cm Nahtzugabe und an der oberen Kante ebenfalls 2cm Abstand.

Fransen nähen

So, nun gehts an die Fleißarbeit 🙂 . Schneidet nun eure Fransen auf euren Linien entlang, aber nur bis zur oberen horizontalen Linie, die ihr gezogen habt, so dass die 2cm frei bleiben. Dann schneidet ihr eure Nahtzugaben von 1cm komplett bis zur horizontalen Linie ab, d.h. es bleibt nur jeweils ein 2cm langer Streifen von der 1cm Nahtzugabe übrig. Wie eure Fransen am Ende aussehen sollen, seht ihr auf dem unteren Bild.

Turnbeutel mit Fransen nähen

Nun nähen wir unsere Fransen und unseren unteren Teil des Turnbeutels an den oberen Teil.

Dafür legt ihr zunächst eure Fransen links auf rechts auf das untere Teil eures Turnbeutels.

Turnbeutel mit Fransen nähen

Dann nehmt ihr den Stoff für euer oberes Teil und legt diesen rechts auf rechts auf eure Fransen und das untere Teil.

Turnbeutel mit Fransen nähen

Turnbeutel mit Fransen nähen

Nun näht ihr das ganze mit 1cm Nahtzugabe zusammen. Dann bügelt ihr die Nahtzugabe auseinander und könnt, wenn ihr wollt, die Naht auf der Seite des oberen Teils noch einmal schmal absteppen. Bei meinem Turnbeutel habe ich das nicht gemacht.

Turnbeutel mit Fransen nähen

Eure beiden Außenteile sehen dann so aus. Links und rechts an den Fransen habt ihr die 1cm Nahtzugabe überstehen.

Nun könnt ihr euren Turnbeutel, wie im Video beschrieben zusammen nähen. Achtet jedoch beim zusammennähen darauf, dass die Fransen nicht unter eure Nadel kommen 🙂 .

Was sind neben Patches und Fransen eure Must-Haves für den Sommer 🙂 ?

Liebste Grüße

Eure Anja

Verlinkt bei: Creadienstag, HandMadeOnTuesday, Meertjes, Dienstagsdinge

Turnbeutel mit Fransen nähen

Turnbeutel mit Fransen

Turnbeutel mit Fransen nähen

*Hierbei handelt es sich um Partnerlinks und ich erhalte eine kleine Provision, wenn ihr etwas über diesen Link kauft :).

4 Kommentare

  1. He. Der Rucksack ist wirklich super schön geworden. Die Farben und das mit den Fransen ist voll mein Ding. Alles passt und ist stimmig. Schöne Anleitung.

    1. Anja sagt: Antworten

      Hey Kerstin! Dankeschön! Jaaa mir gefällt die Farbkombi auch total! Und die Fransen 😍 Hab letztens auch bisschen bei dir gestöbert. Bleib einfach dran und ganz viel Geduld! Ich hab mir das Nähen auch selbst ohne Kurs beigebracht 😁 Wird irgendwann, auch mit den Nähanleitungen 😄 LG Anja

  2. Oh, wie cool! Ich liebe den Stoff total, und mit Fransen ist immer gut 😉
    Einen Turnbeutel will ich mir auch schon die ganze Zeit machen, aber irgendwie wurde es nie was 😉
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von LieblingsLife

    1. Anja sagt: Antworten

      Hallo Sandra, dann wird es doch jetzt langsam Zeit oder 😁LG Anja

Schreibe einen Kommentar