VIDEO-TUTORIAL Dirndl nähen – Teil 3

Hallo ihr Lieben,

es ist an der Zeit für den dritten Teil meines Dirndl Tutorials 🙂 . In diesem Teil möchte ich euch zeigen, wie ihr eure Dirndlschürze nähen könnt. Die anderen Teile des Tutorials findet ihr hier:

Teil 1 – Das Mieder

Teil 2 – Rock und Nahtreißverschluss

 

Dirndlschürze nähen – Auf die Länge kommt es an

Traditionell wird die Dirndlschürze ähnlich wie der Rock des Dirndls auch gestiftelt. Da dies sehr aufwendig ist und v.a. für Anfänger eine echte Geduldsarbeit ist, möchte ich euch eine einfachere und schnellere Variante zeigen, um die Schürze zu raffen.

Bei der Länge der Dirndlschürze ist es wichtig, dass diese nicht zu kurz und nicht zu lang ist. Somit sollte eure Dirndlschürze auf keinen Fall länger als euer Dirndl sein. Jedoch sieht auch eine zu kurze Schürze sehr schnell unschön aus und verfälscht die schönen Proportionen, die ein Dirndl doch so zaubert 🙂 . Somit sollte eure Dirndlschürze im Idealfall ca. 2-3 cm kürzer als euer Dirndlrock sein.

Dirndlschürze nähen – Schnittmuster erstellen

Das Schöne an der Dirndlschürze ist, dass ihr euch ganz einfach euer eigenes Schnittmuster erstellen könnt. Für das Nähen einer Dirndlschürze benötigt ihr nämlich lediglich Rechtecke in verschiedenen Größen. Hier einmal die Maße, die ich für meine Schürze verwendet habe (jeweils inkl. 1.5cm Nahtzugabe):

  • 1 Schürzenteil: 63cm x 95cm
  • 2 Bundteile: 39cm x 5,5cm
  • 2 Bindebänder: 90cm x 16cm

 Dirndlschürze nähen – Stoffauswahl

Bei der Stoffauswahl für eure Dirndlschürze könnt ihr wie beim Dirndl sowohl auf Baumwolle, Leinen oder auch Taft zurückgreifen. Ich verwende dafür auch gerne Dupionseide, da es dem Dirndl eine edle Note verleiht. Auch eine Dirndlschürze aus Spitze kann wunderschön aussehen, wenn sie zum restlichen Stil des Dirndl passt. Je nach eurem Dirndlstoff könnt ihr sowohl auf einen einfarbigen als auch auf einen Stoff mit einem einfachen Musterrapport zurückgreifen. Längsstreifen können ebenfalls super aussehen.

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Schauen des dritten Teils und auch diesmal hoffe ich auch, dass euch das Nachnähen genauso viel Freude bereitet. Wie immer, könnt ihr mir bitte jederzeit Feedback hinterlassen oder mich anschreiben, falls ihr Fragen habt 🙂 .

 

Liebste Grüße

Eure Anja

2 Kommentare zu „VIDEO-TUTORIAL Dirndl nähen – Teil 3“

  1. Ich habe als Zufall dein Video auf Youtube gesehen, es ist Hammer! vielen Dank für deine tolle Video! Ich, als blütige anfanger bei Nähen und deutsch lernen finde ich, es ist Perfekt! ?☺️

  2. Hallo! Ein sehr schönes Tutorial. Das macht mir Mut, endlich mein eigenes anzufangen! Sag, wie bist du denn auf die Schürzenbreite gekommen? Ich bin nämlich doch ein ganzes Stück kleiner als du 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.