Schnittmuster Maxikleid PERLA ist online!

Endlich ist es wieder soweit – ein neues Maxikleid zieht in die La Bavarese Schnittmuster Kollektion ein. PERLA!

PERLA kommt u.a. in einer Maxilänge und mit langen Ärmeln, so dass du dir wieder ein Kleid für das ganze Jahr zaubern kannst. Das Highlight an PERLA ist definitiv das eingesetzte Taillenband. Das Taillenband und die eher schmal geschnittene Silhouette in der Taille verleihen PERLA einen klassischen, edlen Look. Dieser wird durch das etwas lockere geschnittene Oberteil mit eingesetzten Passen und verspielten Kräuselungen wieder aufgebrochen. Dadurch erhält PERLA eine gute Mischung zwischen romantisch, verspielt und etwas klassischer Eleganz. Zusätzlich schwingt der leicht ausgestellte und angekräuselte Rock beim Gehen wunderbar mit jeder Bewegung mit.

Geschlossen wird PERLA mit einer durchgängigen Knopfleiste. Bei der Länge kannst du zwischen der Maxivariante oder einer knieumspielenden Midi-Variante wählen. Und wenn du möchtest kannst du das Schnittmuster auch mit einer paar Kniffen direkt in eine Bluse verwandeln.

Bei den Ärmeln hast du zwei Ärmelformen in drei unterschiedlichen Varianten zur Auswahl. Einen geraden langen oder halblangen Ärmel der mit einer Bindemanschette am Saum verarbeitet wird oder du entscheidest dich für den langen ausgestellten, leicht ballonförmig geschnittene Ärmel. Die Mehrweite des Ärmels wird am Saum mit einem dünnen Gummiband (1cm breit) gerafft.

Beide Ärmelformen werden an der Schulter leicht eingekräuselt, tragen aber nicht in Form von Puffärmeln auf. Die Kräuselung hat sowohl einen Design als auch Verarbeitungszweck :). Optisch fügt sie sich wunderbar weich in die Kräuselungen des Oberteils eins und verarbeitungstechnisch wird das Einsetzen der Ärmel auch für nicht geübte erleichtert, da das Einhalten der Mehrweite an sich wegfällt und es somit erlaubt ist „Falten einzunähen“ :).

Deine PERLA macht aber nicht nur von rechts sondern auch auf links gedreht eine richtig gute Figur. Durch das Verstürzen der Passen auch auf der linken Seite sowie dem Verstürzen des Tailleneinsatzes hast du nur wenige offene Nähte im Inneren deiner PERLA.

Und auch Taschenfans kommen bei PERLA natürlich auf ihre Kosten. Wie immer hast du die Wahl die optionale Nahttaschen in deine Seitennähten zu nähen.

Stoffwahl

PERLA ist für Webware konstruiert. D.h. für nicht dehnbare Stoffe. Am besten eignen sich sanft und weich fließende Stoffe wie eine schöne Viskose. Du kannst auch zu einer ganz leichten Baumwolle greifen. Diese sollte aber nicht zu starr sein, da sonst die Kräuselungen etwas starr werden könnten und ggf. unschön abstehen oder auch ungewollt auftragen können.

Am besten kommt die Schnittführung und der Tailleneinsatz natürlich mit einem unifarbenen Stoff zur Geltung. Aber auch mit gemusterten Stoffe sieht deine PERLA toll aus. Wer mutig ist, kann auch zu zwei Farben greifen und den Tailleneinsatz optisch mit einer anderen Farben absetzen.

Passform

PERLA sollte idealerweise figurbetont in deiner Taille sitzen. In der Anleitung wird beschrieben, auf was du dabei achten solltest. Für die Wahl deiner richtigen Größe solltest du dich zum einen an der Brustweite sowie an deiner Taillenweite orientieren. Zur besseren Orientierung sind auch die Fertigmaße des fertigen Kleides in der Anleitung angegeben. Für einen perfekten Sitz in der Taille sollte deine fertige PERLA in der Taille nicht mehr als 6cm weiter sein als dein eigentlicher Taillenumfang. Bei einer Differenz von 3cm sitzt deine PERLA sehr eng und figurbetont. Bei einer Differenz von 5-7cm figurnah.

Solltest du dir unsicher sein, würde ich zur einem schnellen Probeteil raten. Dabei kannst du nicht nur die Passform für dich individuell überprüfen sondern lernst direkt die Nähschritte schon einmal kennen. Sollte dir ein Probeteil zu aufwendig sein, dann würde ich dir raten deine Kleid zwischendurch immer wieder anzuprobieren und die Passform zu überprüfen. Durch die Nahtzugabe von 1.5cm an den Seitennähte hast du auch im Nachgang immer noch genügen Spielraum um einfache Anpassungen an der Weite vorzunehmen.

Papierschnitt oder E-Book

PERLA ist als E-Book und als Papierschnitt verfügbar.

Im E-Book bekommst du das Schnittmuster als DIN A4 (ca. 32 – 36 Seiten je nach Variante) und DIN A0 Datei. Beide Dateien haben eine Ebenenunterteilung. Dies bedeutet, dass jede Größe auf einer eigenen Ebene liegt und du mit dem kostenlosen Adobe Acrobat Reader, die einzelnen Größen ein- und ausblenden kannst. Somit kannst du nur die Größe bzw. Größen drucken, die du auch benötigst. Alle Schnittteile sind inkl. Nahtzugabe. Diese ist auch separat an den Schnittteilen eingezeichnet. Die Anleitung bekommst du in Form eines E-Books als PDF Datei.

Solltest du dich für PERLA als Papierschnitt entscheiden dann bekommst du das Schnittmuster auf zwei DIN A0 Bögen und einem DIN A1 Bogen auf 80g Papierqualität. Die Schnittteile sind als Mehrgrößenschnitt in Graustufen gedruckt mit unteschiedlichen Linienarten- und stärken. Alle Schnittteile beinhalten bereits die Nahtzugabe und sind nicht überlappend, so dass du die Schnittteile theoretisch auch direkt ausschneiden könntest. Die Anleitung erhältst du als farbig gedruckte A5 Broschüre (115g Papierstärke).

Lookbook

Sollte dir nun noch die richtige Inspiration für deine PERLA fehlen, dann wirf nun direkt einen Blick in das Lookbook mit den tollen Ergebnissen meiner Probenähmädels. Jede hast sich auf ihre eigene Art und Weise eine tolle individuelle PERLA gezaubert! Die Mädels haben außerdem den Schnitt sowie die Anleitung auf Herz und Nieren geprüft und ich bin unfassbar dankbar für das wertvolle Feedback und die tollen Ergebnisse!

Ich bin nun schon ganz gespannt wie dir PERLA gefällt!

Liebste Grüße

Deine Anja

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb
Scroll to Top