#sundaysewingtalk mit Nine von Delari

Es ist soweit – der #sundaysewingtalk feiert heute seine Premiere 🙂 . Jetzt fragt ihr euch sicherlich – was ist der #sundaysewingtalk 🙂 .

Mit dem #sundaysewingtalk möchte ich euch nun jeden Sonntag die Gesichter hinter den tollen NÀhblogs und Instagram-Accounts vorstellen. Wie haben die anderen das NÀhen gelernt? Wo kaufen sie ihre Stoffe? Und wie lÀuft das eigentlich mit einer eigenen Schnittkollektion oder einem eigenen Stoffladen? Eine Antwort auf all diese Frage gibts jetzt jeden Sonntag im #sundaysewingtalk.

Stellt gerne fleißig eure Fragen an die / den Interviewten in den Kommentaren oder teilt mir / uns eure Erfahrungen bei den Themen mit. Mit dem #sundaysewingtalk möchte ich den Austausch und das Netzwerken unter uns NĂ€hbloggern gerne weiter anregen – denn schließlich teilen wir alle mindestens eine gemeinsame Leidenschaft :).

So – und nun genug geredet – los geht es heute in der ersten Runde mit der lieben Nine von Delari. Ich bin mir sicher, dass schon einige von euch ihre Delari_bag genĂ€ht haben oder auf Instagram darĂŒber gestolpert sind 🙂 .

***

#whoisDELARIDelari_DIY_-1-6

Hey ich bin Nine, 31 Jahre und lebe auf dem Dorf, am Rand von Hamburg, mit Mann, Kind und Katze. Wenn ich nicht grade in meinem persönlichen kreativen Chaos stecke, bin ich viel unterwegs mit Freunden, die schönen Seiten des Lebens finden und genießen.

Auf meinem Blog findet ihr alles rund-ums NÀhen, Basteln und was sonst noch in den Begriff DIY passt. Ich erstelle Schnittmuster, vernÀhe Schnittmuster anderer und Àndere sie gerne ab. Upcycling steht bei mir auch ganz weit oben, wieso neu kaufen, wenn das Haus voll mit SchÀtzen steckt?

#howtosew

Wie hast du das NĂ€hen gelernt?

Ich habe nĂ€hen immer ganz schrecklich gefunden. In der Schule musste man ja den obligatorischen Hauswirtschaftskurs machen, da habe ich aber nur fĂŒr mich herausgefunden *nĂ€hen ist doof*
Auch wenn ich es schon immer gern gekonnt hĂ€tte. Doch als ich dann Mutter war und sah wie sĂŒĂŸ man die Kleinen benĂ€hen kann, bequatschte ich meine Mama so lange, dass sie fĂŒr meine Puppi doch was nĂ€hen solle 
 bis sie mir ihre alte NĂ€hmaschine in die Hand drĂŒckte und sagte *das kannst du selbst*
Ja und das ist jetzt 3 Jahre her. Seitdem kÀmpfe ich mich mal mehr mal weniger gut durch die Projekte, die ich mir in den Kopf gesetzt habe. Am Ende kommt aber immer etwas bei raus auf das ich unendlich stolz bin.

 

Delari_DIY_-1-2Auf was könntest du beim NÀhen nicht mehr verzichten?

Mein Rollschneider – erst war es Hass – jetzt habe ich den Richtigen fĂŒr mich gefunden – und nun ist es die große Liebe 
 wie konnte ich die Jahre davor nur ohne?

Wo kaufst du deine Stoffe? Bestellst du auch online? Falls ja, worauf sollte man beim Onlinekauf achten?

Meine liebsten StoffgeschÀfte sind die in meiner NÀhe, da ich kaum online KÀufer bin.
Ich muss die Sachen anfassen – erst dann weiss ich ob er der Richtige fĂŒr mich ist.
Ich mag den Mix aus allen StofflÀden rund um Hamburg, jeder Laden hat seinen eignen Schwerpunkt und somit besuche ich gerne jeden, am liebsten jeden Tag 
 hihi 


 

Mit welchen Materialien arbeitest du am liebsten und warum?

Da ich am liebsten Kleidung nÀhe, arbeite ich gerne mit dehnbaren Stoffen. Die verzeihen mir, wenn ich doch mal nicht perfekt nÀhe.
Kunstleder ist  meine neue Stoffliebe – ich bin immer auf der Suche nach neuen, besonderen SchĂ€tzen, die ich ein eine delari_bag vernĂ€hen kann.

 

Welche Schnitte benutzt du am liebsten und warum?Delari_DIY_-1-3

Ich benutze am liebsten *Basic-Schnitte* wie die Simplysummer von Schaumzucker oder auch die Mieze von Rosarosa.
Die Basic-Schnitte wandele ich immer so hin ab, dass sie am Ende das Ergebnis geben, welches ich mir vorstelle.

In welcher „NĂ€h-Disziplin“ wĂŒrdest du dich als kleinen oder großen Experten bezeichnen?

Im *nicht-Aufgeben* – Ich wuseln mich immer so durch bis am Ende alles passt – und wenn es nicht passt ist es nicht fertig 😉

 

#girlboss

Wie hast du das Schnitte konstruieren gelernt?

Durch probieren. Ich probiere und probiere – dabei lerne ich so viel – und wenn es passt dann darf auch jemand anderes mal probieren 🙂

FĂŒr wen sind deine Schnitte geeignet? Durch was zeichnet sich deine Kollektion besonders aus?

Meine Schnitte sind fĂŒr geĂŒbte NĂ€herinnen kein Problem. Aber auch ehrgeizige NĂ€hanfĂ€nger kommen zu ihrem Ziel. Alle meine Anleitungen sind bis ins kleinste Detail fotografiert und beschrieben.
Mit Zeit und Muße hat jeder am Ende sein Unikat in der Hand.

Und wo kann man deine Schnitte kaufen? 🙂

Bei dawanda in meinem Shop und bei Alles fĂŒr Selbermacher

Delari_DIY_-1-5

#trustme

Was ist dein persönlicher NÀh-Hack?

ReißverschlĂŒsse mit einem sehr langen Geradstich fest nĂ€hen, checken ob alles richtig ist und dann erst richtig festnĂ€hen. So kann man ihn, wenn etwas schief gelaufen ist, ganz easy wieder raustrennen.

#funfact

Ich fluche gern beim NĂ€hen und kann auch mal richtig sauer vor Verzweiflung werden.
Wie das ganze aussieht?! Schaut doch mal in meine Instastorys – da nehme ich euch regelmĂ€ĂŸig bei meinen NĂ€hprojekten mit. Aber Achtung – kreatives Chaos 🙂

***

Danke liebe Nine fĂŒr deine sehr ehrlichen und v.a. unterhaltsamen Antworten 🙂 . Und ihre Insta-Stories kann ich euch wirklich sehr empfehlen – da wird es nie langweilig und es gibt viel zum schmunzeln 🙂 . Und den Tipp mit dem Reißverschluss werde ich mein nĂ€chsten Dirndl spĂ€testens auch ausprobieren 🙂 .

So und jetzt ganz schnell ab auf Nines Blog und ihren Instagram-Account – und natĂŒrlich nicht vergessen, die Delari_bag zu nĂ€hen. Meine liegt auch schon fertig zugeschnitten im NĂ€hzimmer. Aber ihr wisst ja, zugeschnittene Teile sind seeeehr geduldig 🙂 .

***

Blog / Delari_bag / Instagram / Facebook / Pinterest

Delari_AFS_Flamingo-5674 Delari_DIY_-1-4

1 Kommentar

  1. Liebe Anja, wie gut das du Nine mit dabei hast. Von ihr ist also die Delari Bag, die iCh mir unbedingt nĂ€hen muss ? Ich hab den Rucksack schon so oft bewundert, aber keine Verbindung zu Delari (klicke immerhin regelmĂ€ĂŸig meine ❀en) geknĂŒpft ?Oh wie peinlich ist das denn ? Vermutlich folge ich ihr erst nach der Veröffentlichung der Delari Bag ? Lieben Dank fĂŒr deine Vorstellung und nun hĂŒpfe ich nochmal direkt auf ihre Seite ?
    Liebe GrĂŒĂŸe Birgit

Schreibe einen Kommentar