Nahttaschen nähen Anleitung

Nahttaschen nähen – seitliche Eingrifftasche nähen – Anleitung

Heute gibt es eine kleine Anleitung zum Nahttaschen nähen. Seitliche Eingrifftaschen sind bei Kleidern besonders praktisch. Sie sind nicht sichtbar, da sie meist in der Seitennaht verschwinden und doch Platz für etwas Kleingeld, den Schlüssel oder anderen Krimskrams, den man mal eben einstecken muss.

Das Gute ist Nahttaschen zu nähen ist überhaupt nicht schwierig. In diesem Beitrag möchte ich erklären, wie du deine seitliche Eingrifftasche sauber und einfach nähen kannst.

Viele meiner Schnittmuster enthalten Nahttaschen. Wie z.B. CHIARA oder MARISOL. Du kannst das Schnittmuster für den Taschenbeutel oftmals aber auch einfach für andere Kleidungsstücke verwenden. Wie z.B. für mein Schnittmuster PAOLA. Oder du nähst dir eine Nahttasche in deinem Dirndlrock.

Schnittmuster CHIARA Kleid La Bavarese

Aber genug geredet – wir legen am Besten direkt los!

P.S.: Am Ende des Beitrags findest du neben der Foto-Anleitung auch noch eine Videoanleitung zum Nahttaschen nähen am Beispiel meines Schnittmusters CHIARA.

Vorbereitung Nahttasche nähen

Bevor wir mit dem Nähen beginnen, schneiden wir unsere Taschenbeutel zu und bereiten diese für das Nähen vor.

Zuschnitt Taschenbeutel

Schneide deine Taschenbeutel 4x zu, 2x davon jeweils gegengleich. Am besten legst du deinen Stoff für den Zuschnitt doppelt. So schneidest du mit einem Mal direkt zwei Taschenbeutel zu und einer davon ist dadurch automatisch gegengleich zugeschnitten.

Knipse übertragen

Viele Schnittmuster haben an den Tascheneingriffskanten Knipse als Markierung für den Tascheneingriff. Vergiss nicht diese Knipse mit einem kleinen Einschnitt in deine Nahtzugabe zu übertragen. An den Seitennähten deines Vorder- und Rückenteils befinden sich meist ebenso diese Knipse. Übertrage diese auch dort.

Kanten versäubern

Nun versäuberst du die Tascheneingriffskanten deiner Taschenbeutel. Die Eingriffskanten sind die gerade Kanten bei deinem Taschenbeutel. Versäubere diese mit der Overlock oder mit einem Versäuberungsstich deiner Nähmaschine.

Ebenso versäuberst du die Seitennähte deines Kleides.

Nahttaschen nähen Anleitung Vorbereitung der Schnittteile

Vordere Eingriffskanten verstärken

Nimm nun etwas Kantenband (oder auch Form oder ggf. Nahtband – je nachdem was du zu Hause hast) und verstärke damit die Eingriffskanten deiner beiden vorderen Taschenbeutel. Die vorderen Taschenbeutel sind diese, die später rechts auf rechts auf die Seitennaht deines Vorderteils gelegt werden. Das Verstärken der Tascheneingriffskanten verhindert, dass sich deine Taschen durch häufiges hinein- und hinausgreifen ausleihern und ausbeulen.

Eine Übersicht zu Kantenband, Formband etc. und deren Verwendung findest du auch HIER in meinem Blogpost.

Nun sind unsere Taschenbeutel und unser Kleidungsstück startklar und wir können mit dem Nähen beginnen!

Nahttaschen nähen – Anleitung

Anleitung Taschen nähen

Schnappe dir nun einen vorderen Taschenbeutel. Das sind die Taschenbeutel auf denen du etwas Kantenband aufgebügelt hast. Lege diesen Taschenbeutel rechts auf rechts auf dein Vorderteil. Achte darauf, dass die Knipse deines Taschenbeutels und die Knipse auf deinem Vorderteil aufeinandertreffen. Stecke den Taschenbeutel fest.

Steppe anschließend den Taschenbeutel mit etwas weniger als der angegebenen Nahtzugabe komplett entlang deiner langen geraden Kante an dein Vorderteil. Meine Schnittmuster haben an den Seitennähten 1.5cm Nahtzugabe. Der Taschenbeutel wird mit 1.2 – 1.3cm Nahtzugabe festgesteppt.

Nahttasche nähen Anleitung

Bügel deine Nahtzugaben zwischen den Eingriffskanten (Knipse) in deinen Taschenbeutel. Anschließend steppst du die Nahtzugabe an den Tascheneingriffskanten (von Knips zu Knips) knappkantig auf deinen Taschenbeutel fest. Wiederhole das Ganze mit deinem zweiten vorderen Taschenbeutel und Vorderteil.

Das Flachsteppen der Nahtzugabe gibt den Tascheneingriffen zusätzliche Stabilität. Du erkennst das flachsteppen auf dem Foto anhand der weißen Naht. Diese Naht ist später von außen nicht mehr sichtbar.

Eingrifftasche nähen Anleitung

Nimm dir nun dein Rückenteil und steppe dort ebenfalls deine Taschenbeutel rechts auf rechts an den Seitennähten mit 1.3cm Nahtzugabe bzw. etwas weniger als deine eigentliche Nahtzugabe an deinem Rückenteil fest. Auch hier treffen die Knipse wieder aufeinander.

Tasche nähen Anleitung

Lege nun dein Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts an den Seitennähten aufeinander. Die Taschen klappst du die Hasenohren nach außen. Schließe nun deine Seitennähte mit deiner angegebenen Nahtzugabe. Nähe von oben bis zum ersten Knips, der den Tascheneingriff markiert und verriegele dort deine Naht. Beginne deine Naht erst wieder ab dem zweiten Knips bis zum Saum. Der Tascheneingriff bleibt frei, schließlich sollen dort später ja unsere Taschen sein.

Bügel anschließend die Nahtzugaben deiner Seitennähte ober- und unterhalb der Tascheneingriffe auseinander.

Nahttaschen nähen Anleitung

Stecke deine Taschenbeutel rechts auf rechts aufeinander und schließe ihn einmal rundherum mit 1cm Nahtzugabe. Versäubere in Anschluss die Nahtzugaben zusammengefasst.

Und schon sind deine Taschenbeutel eigentlich fertig. Damit die Taschenbeutel jedoch nicht lose im Vorderteil hin- und herrutschen fixieren wir bei meinen Schnitten die Taschenbeutel noch.

Nahttaschen nähen Anleitung

Bei meinem Schnittmuster MARISOL werden die oberen Nahtzugaben der Taschenbeutel im Anschluss an die Nahtzugaben des angesetzten Rockes genäht (siehe Foto).

Bei meinem Schnittmuster CHIARA werden die oberen Kanten der Taschenbeutel direkt in den Tunnelzug mitgefasst.

Bei beiden Varianten bleiben die Taschenbeutel an Ort und Stelle. Mit Sicherheit hast du auch bei anderen Schnittmustern die Möglichkeit deine Taschenbeutel clever zu fixieren.

Nahttaschen nähen – Video-Anleitung

Wie versprochen gibt es hier noch die Video-Anleitung von meinem YouTube Kanal!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich hoffe, ich konnte dich mit dieser Anleitung nun dazu ermutigen auch deinen Kleidungsstücken in Zukunft ein paar Nahttaschen zu verpassen. Sie sind einfach so unglaublich praktisch!

Liebste Grüße

Deine Anja

Schnittmuster Maxikleid MARISOL

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top